1951-2011
Beruflich dem Film als Drehbuchautor, Regisseur und Produktionsleiter mit Leib und Seele verschrieben,
war Max Linder in seiner spärlichen Freizeit Wanderer, Reisender und begeisterter autodidaktischer Maler.
Mutig stieg er sofort quer in die abstrakte Ölmalerei und die plastische Gestaltung ein.
Ausstellungen in Wien, der Steiermark und dem Waldviertel, seiner geliebten Heimat, erfreuten stets die Besucher,
wurden sie doch Zeugen unbändiger Fantasie und seines unverwechselbaren Humors.

2 12